top of page
BG-SystemComponents.jpg

Robust - Flexibel - Verbunden

Tough

ROBUST

Entwickelt für die reale Welt

Systemkomponenten von Wolf Pack sind so gebaut, dass sie den Betriebsanforderungen unter den extremsten Arbeitsbedingungen an Land und auf See gerecht werden – Regen, Schnee, Salzwasser, Schlamm, Sand, Hitze oder Kälte, Tag oder Nacht. Wolf Pack wurde in Übereinstimmung mit den relevanten MIL-STD-810G-Spezifikationen und darüber hinaus entwickelt und hat sich einen unübertroffenen Ruf für universelle Haltbarkeit erworben.

  • MIL-STD-810G

  • Robustheit überall hin

  • Montage und Betrieb bei jedem Wetter

Überlegene Haltbarkeit ist in jedem Teil von Wolf Pack eingearbeitet und jede Systemkomponente wird umfangreichen internen Testverfahren unterzogen, um die Einhaltung der Eomax-Designstandards sicherzustellen. Relevante Tests umfassen eine lang andauernde Salzwasser-Exposition; Druckprüfung bis 10 ATMA; Schock- und Vibrationsfestigkeit; Ausblasen von Staub und Sand; und extreme Temperatur und Thermoschock. Wenn eine Betriebserwartung besteht, umfassen die Eomax-Tests die Montage und Demontage von Systemkomponenten unter diesen widrigen Bedingungen.

FLEXIBEL

Adaptable

Ein Fokus auf operative Effizienz

Eine der wichtigsten Grundlagen von Wolf Pack ist seine Missionsflexibilität. Eomax hat eine Reihe standardisierter mechanischer und elektronischer Schnittstellen für Wolf Pack entwickelt, die es dem Unternehmen ermöglicht haben, die Systemfähigkeiten kontinuierlich zu aktualisieren und zu erweitern und gleichzeitig ein hohes Maß an Abwärts- und Aufwärtskompatibilität aufrechtzuerhalten. Seit über 15 Jahren hat die Entwicklung von Wolf Pack zu einem praxiserprobten, ergonomisch überlegenen System geführt, das Bedienern Zugriff auf eine große Bandbreite an Funktionen innerhalb dieser einzigen Systemarchitektur bietet.

Wolf Pack fördert die effiziente Nutzung kostspieliger Sensorlösungen, indem mehrere Bereitstellungsoptionen unterstützt werden. Die Rekonfigurierbarkeit von Wolf Pack bedeutet, dass jeder gegebene Sensor in mehreren Anwendungen verwendet werden kann.

Als erweiterbares (und ständig wachsendes) System ermöglicht Wolf Pack das Hinzufügen neuer und/oder zusätzlicher Funktionen zu einem bestehenden System mit den Vorteilen einer erhöhten Betriebsleistung, Lebenszykluskostenkontrolle und Widerstandsfähigkeit gegen Veralterung. Trainingsintensität und -kosten werden durch eine bereits vorhandene Basis an Betriebserfahrung reduziert.

Als Antwort auf die Herausforderungen, die viele Logistiksysteme mit sich bringen, wird Wolf Pack mit Standardbatterietypen betrieben, darunter AN/PRC-148 (MBITR) und AN/PRC-152 (Falcon 3) LION-Akkuzellen. Die Aufladeinfrastruktur umfasst aufrollbare Solarzellen sowie Tisch- und Fahrzeugladegeräte.

Connected

VERBUNDEN

Mesh-Netzwerke

Die integrierte Systemarchitektur von Wolf Pack bedeutet, dass jede Systemfähigkeit optimiert wurde, um in jeder Wolf Pack-Systembaugruppe mit maximaler Wirkung zu arbeiten. Die von Eomax patentierte drahtlose Plug-and-Play-Netzwerkkonnektivität wurde von Grund auf als Teil dieses integrierten Ansatzes entwickelt.

Wolf Pack SuperMesh+™ ist ein mobiles Ad-hoc Mesh-Netzwerk, das speziell für taktische Umgebungen als Teil von Wolf Pack entwickelt wurde. Technische Parameter, einschließlich Netzwerklatenz und Routing-Aktualisierungsraten, wurden optimiert, um die Missionsziele zu unterstützen. Auf IP-Standarden basierende Hardwareschnittstellen ermöglichen eine schnelle und einfache Verbindung zu Geoinformationssystemen und anderen Netzwerkressourcen.

bottom of page